Staatsgalerie


Die Klasse 9a hat sich, begleitet von Frau Papke und Herrn Long, in der
Stuttgarter Staatsgalerie "geBILDet".  (Alle Bilder aus der Staatsgalerie)
Angekommen am Stuttgarter Hauptbahnhof wurde zuerst die 56 Meter hohe Aussichtsplattform des Bahnhofturms angelaufen, um unter dem sich drehenden Mercedes-Benz-Stern einen tollen Überblick über Stuttgart zu genießen.
Anschließend besuchte man die Stuttgarter Staatsgalerie:
ein Kunstmuseum, welches Gemälde vom Mittelalter bis in die Moderne beherbergt.
Frau Papke informierte in begeisternder Art und Weise über die verschiedenen Kunstepochen, wie etwa Klassizismus, Romantik, Impressionismus, Pop Art, Minimal Art und noch vieles mehr. Kunstwerke von Picasso, Kandinsky oder Monet wurden zur Bildanalyse herangezogen, in verständlicher und motivierender Weise wurden die Techniken, Perspektiven, Stimmungen und Interpretationsmöglichkeiten der millionenschweren Gemälden erklärt.
Bei wunderschönem Sonnenschein nutzten Schüler und Lehrer die noch verbleibenden zwei Stunden um auf dem Weihnachtsmarkt lecker zu Essen und zu Trinken oder in der Königstraße nach Weihnachtsgeschenken zu shoppen.
Ein rundum gelungener, toller und BILDender Ausflug!

Ich stimme zu

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service und eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn sie auf der Website weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Einstellungen finden Sie hier.