> Fächer > Französisch
> France Mobil  

Französisch

Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen.       Johann Wolfgang von Goethe

Französisch ist neben AES und Technik eines der drei Wahlpflichtfächer, die ab Klasse 7 gewählt werden können.
Unterrichtet wird Französisch an der Realschule von Klasse 7 - 10 mit jeweils 3 Wochenstunden.
Um den Schülern die Wahl des Faches zu erleichtern, findet in der 6.Klasse bereits "Schnupperunterricht" statt.

Folgende Bewertungsregeln hat die Fachschaft festgelegt
2/3 der Jahresleistung ergibt sich aus der schriftlichen Note                 
  -> 4 Klassenarbeiten im Schuljahr (Interrogations)
  -> angekündigte Tests in beliebiger Anzahl
      (zählen zusammen wie eine zusätzliche Klassenarbeit)
1/3 der Jahresleistung aus den mündliche Noten               
  -> Lesen von fremdsprachlichen Texten
  -> Erarbeitung und Vortragen von Dialogen
  -> freies Sprechen / mündliche Präsentationen.


Neben den schriftlichen Arbeiten wird auf die mündliche Ausdrucksfähigkeit großen Wert gelegt. Dies zeigt sich nicht nur in der Leistungsfeststellung, sondern vor allem an der Möglichkeit die sprachlichen Kompetenzen im Schüleraustausch mit Frankreich zu erweitern. Die Schüler/innen der Klassenstufen 8 (und 9) können einen Gastschüler aus der Partnerschule in Moutiers-les-Mauxfaits aufnehmen und im Gegenzug in die Vendée an die Atlantikküste fahren und dort das Leben in einer französischen Familie und im Collège Saint-Jacques kennenlernen.
Klasse 10: Die Klassen, die nach dem Bildungsplan 2004 unterrichtet werden, stellen ihre Kommunikationsfähigkeit in einer fachinternen mündlichen Überprüfung unter Beweis:
Zusammen mit einem Partner stellen die Schüler ein landeskundliches Thema in einer kurzen Präsentation vor. Im Anschluss präsentieren die Schüler eine erarbeitete Gesprächssituation, die sich aus dem Thema ableiten lässt. In einem dritten Teil zeigen die Schüler im Dialog mit dem Lehrer ihre sprachlichen Fertigkeiten. Diese sogenannte "FIT" zählt 1/3 der Jahresleistung.

Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler durch ein freiwilliges Zusatzangebot Französisch.

Fachschaftsleiterin: Frau Merk-Schwarz

Ich stimme zu

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service und eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn sie auf der Website weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Einstellungen finden Sie hier.