> Fächer > Technik
> Windräder   > Mikromakro  

Technik

Unser Reichtum sind nicht die Mundwerker, sondern die Handwerker Alfred Dregger


Das Fach "Technik" als Wahlpflichtfach wird in den Klassen 7 bis 10 mit jeweils 3 Wochenstunden unterrichtet. In jedem Schuljahr gibt es themenbezogene Schwerpunkte, die sowohl theoretisch als auch praktisch erarbeitet werden.

Die zu vermittelnden Kompetenzen und Inhalte sind wie folgt im Bildungsplan festgelegt:
1.    Produktionstechnik                    
2.    Mobilität
3.    Versorgung und Entsorgung
4.    Bautechnik
Bei den Schülern und Schülerinnen sollen im handlungs- und problemorientierten Technikunterricht durch reale Erfahrungen, ein schülerzentriertes und weitgehend projektorientiertes Vorgehen, sowie vielfältige Unterrichtsverfahren folgenden Kompetenzen gefördert werden.
Fachkompetenz
durch planen, entwickeln, herstellen, bewerten von Gegenständen, lesen und erstellen von technischen Zeichnungen, erkennen von Wirkungs- und Funktionszusammenhängen und das beherrschen der Fachsprache.
Methodenkompetenz

durch das Beschaffen, Auswerten und Beurteilen von Informationen, durch das Dokumentieren und Präsentieren von Projekten und Versuchen, sowie den sachgemäßen und sicherheitsbewussten Umgang mit technischen Objekten, Werkzeugen und Maschinen.
Personale Kompetenz

durch selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten, einbringen, umsetzen und begründen eigener Ideen, dem Erkennen, Analysieren und Lösen von Problemen und einer Orientierung bezüglich der Berufswahl.
Sozialkompetenz
durch Arbeiten in der Gruppe, das Übernehmen von Verantwortung und das Aushalten und sachliche Austragen von Konflikten.

Fachschaftsleiter: Herr Riehm

Ich stimme zu

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service und eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn sie auf der Website weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Einstellungen finden Sie hier.