40 Jahre Realschule

Am 15.April 2011 fanden die um ein Jahr verspäteten Feierlichkeiten zu 40 Jahre Realschule Althengstett statt. Die Gäste wurden vom Schulorchester und dem Realschulchor stilvoll empfangen. Umrahmt wurden die Feierlichkeiten vom Lehrerchor, der das fast vierstündige Programm mit dem Geburtstagssong eröffnete und mit der Hymne "Hengstett is a wonderful place" beendete. Festredner und Grußworte wurden vom Begrüßungsgedicht der beiden Schulsprecher Leandra Hagel und Ruben Troina launig angekündigt:
Begrüßen wollen wir heut', eine richtig große Meute.
Dr. Clemens Götz beginnt mit dem Verlauf, der nimmt ganz schön viel Zeit in Kauf.
Die kleinen Fünfer dürfen die Alten fragen, was geschah' in  ihren jungen Jahren?!
Friedrich Bausch hol' mal den Thomas Neuweiler dran, damit auch er noch etwas sagen kann.
Erste Landesbeamtin und Stellvertreterin Dr. Claudia Stöckle, ist sie das im kurzen Röckle?
Der Schulrat Kurt Habart ist auch mit dabei: Hi!
Frau Waas und Studenten präsentieren das Logo , im Beat zu Disco Pogo.
Rektor Hartmut Weber, den wir vom Hause kennen und seinen Namen freundlich nennen.
Irmi Kost, Elternbeiratsvorsitzende redet auch, wir hoffen nur einen Hauch.
Nach Schuldekan Reinhard Zimmerlings Rede, hoffentlich schon bald der Schlussakkord erklingt.
Dazu singen, tanzen und spielen viele Leute, um zu begeistern die große Meute.
Auch die SMV unter Leitung von Herr Haas und Frau Schwegler werden teilnehmen, allerdings nicht als Jubiläumsredner.

Nach dem abwechslungsreichen Programm konnten sich die Gäste am Büffet über das Gehörte und Gesehene austauschen oder in alten Zeiten schwelgen.

Ich stimme zu

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service und eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn sie auf der Website weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Einstellungen finden Sie hier.