Abschlussfeier 2018


Amelie Hannah Walz hat besonderen Grund zur Freude.
Sie hat mit einem sagenhaften Durchschnitt von 1,0 die Abschlussprüfung der Realschule bestanden.
Laura Schwarz freut sich über den Sozialpreis 2018.
Unter Leitung von Frau Hamlescher zeigten die Absolventen ihre musikalischen Begabungen. Die Zuhörer waren von der Darbietung sichtlich beeindruckt.
Passend zum musikalischen Beitrag verglich Frau Engelland die Elternbeiratsvorsitzende der Realschule die zurückliegende Schulzeit mit einem Musikstück: fröhlich, manchmal auch langweilig, melancholisch, traurig, sentimental, lustig und auch chaotisch. Alle Facetten kamen im musikalischen Schulstück der letzten sechs Jahre vor. Sie wünschte den Schulabgängern, dass sie ihren eigenen Lebensrhythmus finden.

Auch im künstlerischen Bereich waren die Schüler sehr kreativ. Sie haben ihre "eigenen Vögel" erfunden: schrille, traurige, fröhliche, bunte, aber auch eingsperrte. Alle fanden auf der Einladungskarte ihren Platz.

Verabschiedet wurde der
Abschlussjahrgang 2018 von der
Schulleiterin Christa Wurster-Zischler
mit dem Zitat:

Im Loslassen liegen die Flügel der Freiheit

Ich stimme zu

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service und eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn sie auf der Website weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Einstellungen finden Sie hier.